Showing all 19 results

CLIPPER FEUERZEUGE

Das Clipper Feuerzeug – jeder von uns kennt diese Art von Feuerzeug nur zu gut. Es ist wohl das bekannteste Feuerzeug unter den Kräuter-Liebhabern. Neben seinen besonderen und teils bunten Motiven überzeugt es mit seinen praktischen Funktionen. Clipper Feuerzeuge bieten einem nicht nur Feuer – sie symbolisieren einen Lifestyle.


1959 wurde das Unternehmen Flamagas S.A. in Barcelona gegründet. Daraufhin wurde 1971 das Clipper Classic entwickelt. 1972 folgte die Produktion der ersten wiederbefüllbaren Plastikfeuerzeuge. Zu diesem Zeitpunkt war dies eine echte Innovation und das Unternehmen galt als Pionier. Gute 40 Jahre später ist das Clipper Feuerzeug noch immer eines der beliebtesten Feuerzeuge auf dem Markt und hat einen wahren Kultstatus erreicht.

Was macht das Clipper Feuerzeug so besonders?

•  Funktionsvielfalt
•  Bruch- und feuerfester Nylonkörper
•  Selbstregulierende Flamme
•  Wiederauffüllbar mit Isobutan Gas
•  Geruchsneutrale und stetig brennende Flamme
•  3.000 Zündungen garantiert
•  Auswechselbarer Feuerstein
•  Hoher Anteil an recyceltem Material
•  Laufend neue und exklusive Motive
•  Zertifizierung nach ISO 9994
•  Kindersicherung nach EN 13869

Funktionen

Stopfhilfen: Der Zündstift sorgt nicht nur für die Flamme, sondern ist außerdem noch herausnehmbar. Somit lassen sich ideal selbstgedrehte Rauchwerke stopfen. Zusätzlich kann man das untere runde Ende des Clipper Feuerzeugs verwenden um Pfeifenköpfe zu stopfen. Dadurch ist das Feuerzeug auch bei Pfeifenrauchern sehr beliebt.

Kippflamme: Üblicherweise verbrennt man sich die Finger, wenn man ein Feuerzeug nach unten neigt um seine Bong oder Pfeife zu entfachen. Grund dafür ist, dass bei normalen Feuerzeugen die Flamme kleiner wird und sich nach innen zurückzieht. Jedoch ist diese Neigung bei diesen beiden Rauchmethoden notwendig. Clipper hat eine Lösung für dieses Problem gefunden: die Kippflamme. Wenn man das Clipper Feuerzeug nach unten neigt steigt der Gaszufluss und die Flamme wird nicht nur größer, sondern der Flammenansatz beginnt auch weiter oben. Demnach müssen Bong- und Pfeifenraucher nicht mehr um ihre Finger bangen.

Flaschenverschluss: Das untere runde Ende des Clipper Feuerzeugs wurde bereits im ersten Absatz erwähnt. Doch es weist noch eine zweite Funktion auf. Das Ende ist perfekt dafür geeignet um als Verschluss für offene Flaschen zu dienen. Einfach das Ende in den Flaschenhals stecken und voilà – der ideale Schutz gegen Insekten in eurem Getränk.

CLIPPER Feuerzeuge kaufen im Donaulife Headshop

preloader